Was machen die kleinen Wölfe im Frühling?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

So viele kleine Wunder zeigen sich, jeden Tag ein Neues. Wir sind viel damit beschäftigt zu entdecken: Das erste Käferlein, ein Tausendfüßler, das erste Veilchen, die neugeborenen Schäfchen von Herrn Mauch, die vielen grünen Blättchen …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Freitag 24.3. 2017
Heute haben wir Ostergras gesät. Zuerst mussten wir unsere Plätze mit den Tonschalen suchen, dann bekamen wir zwei Schaufeln Erde und eine Schaufel Sand in unsere Schalen, die wir so lange mischten, bis wir keinen Unterschied zwischen Sand und Erde mehr sahen. Anschließend drücken wir das Gemisch leicht mit unseren Händen an und säten darauf die Weizenkörner, die wir gossen und anschließend wieder mit feiner Erde bedeckten. Jetzt müssen wir nur noch auf die Frühlingssonne warten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s